SCABALS SPECIAL EDITIONS

Seit den späten 1990er Jahren hat Scabal weltweite Anerkennung für die technischen Fertigkeiten in der Stoffentwicklung gewonnen, indem kostbare Steine und Metalle mit äußerst feinen Stoffen kombiniert werden. Gold, Platinum und Lapis Lazuli werden ebenso wie Diamanten in Scabals besonderen Stoffen verarbeitet.

 

Es folgen mehrere kostbare Kollektionen. Diese Stoffe, die ein perfektes Bündnis zwischen Fachwissen und Schönheitskult sind, reflektieren ein unübertroffenes Know-how das Scabal seit 1938 aufrechterhält. In England ruft Scabal diese luxuriösen Kreationen ins Leben.

 

Mit stets wachem Blick gegenüber den Anforderungen des globalen Luxusmarktes, arbeiten die Design- und Technik-Teams von Scabal an der Verbindung von Kreativität und Technologie.

DIAMOND CHIP JACKETINGS

EIN LUXURIÖSER STOFF FÜR CASUAL-SAKKOS

Diamonds are a man’s best friend

 

Gewebt in einem speziellen Fertigungsverfahren in Scabals eigener Weberei in Yorkshire (GB), präsentieren wir die neue Stoffkollektion, 12 Schattierungen in den Farbtönen Schwarz, Dunkelblau, Rot und Gelb. Der „Diamond Chip“-Stoff ist ein Super 150’s Seiden-Stoff mit einem Gewicht von 260 Gramm.

 

Seit 2001 hat diese außergewöhnliche Qualität eines eleganten und einzigartigen Anzugstoffes an Bekanntheit gewonnen. Aufgrund der starken Nachfrage in allen Marktsegmenten für sportiv und luxuriös geschneiderte Sakkos in Kombination mit kontrastierenden Hosen, hat Scabal die Neuauflage dieses bewährten Favoriten entwickelt. Die Sakko-Kollektion „Diamond Chip“ wird die Markt-Nachfrage für Luxus-Stoffe in den Bereichen Casual- und Weekend-Kleidung zufriedenstellen.

 

Alle eingearbeiteten Diamanten-Fragmente stammen von einem hoch angesehenen Unternehmen aus Antwerpen, dem Zentrum des weltweiten Diamanten-Handels.

 

Die ideale Ergänzung für dieses Sakko-Sortiment ist Scabals hervorragende „Concerto”-Kollektion für Hosen. Sie besteht aus reiner Wolle in einer Super 150’s-Qualität mit einem Gewicht von 240 Gramm und ist in 26 unifarbenen Twill-Stoffen in Beige- und Schwarz-Tönen erhältlich.

EOS

DIE NEUE STOFFKOLLEKTION DER LUXUSKLASSE

Eos, die griechische Göttin der Morgenröte und Mutter der Winde, die oft als Fee mit Flügeln auf dem Rücken dargestellt wird, verkörpert Anmut und Leichtigkeit. So lag es für Scabal nahe, ihr mit Eos die Ehre zu erweisen: ein Stoff, leicht wie der Wind und fein wie Seide.

 

Dieser Stoff (250g/m2) besteht zu 55 % aus Seide und zu 45 % aus Wolle Super 180’s. Die Seide verleiht diesem Stoff einen sehr eleganten natürlichen Glanz, während er durch die extrafeine Merino-Wolle eine außerordentliche Drapierung und Leichtigkeit erhält.

 

Die Stoffe der Eos-Kollektion wurden in Körperbindung gewebt. Das Hauptmerkmal dieser Bindung ist ihrdiagonales Aussehen, bei dem ein vertikaler Kettfaden erst über und dann unter einem oder mehreren horizontalen Schussfäden verläuft. Die nüchterne Farbpalette bietet Farbtöne von hellgrau über mittelgrau, anthrazit, ozean- und marineblau bis schwarz. Die Muster sind elegant: diskrete Streifen, Fischgrätenmuster, Uni oder feines Faux-Uni.

GALAXY

abgestimmt für Gentlemen auf der Suche nach Klassik und beherrschter Kühnheit

Die neue Kollektion GALAXY setzt sich aus 44 originalen Stoffen zusammen, die in den firmeneigenen Scabal-Ateliers in England verwebt wurden. Mit einem Gewicht von 280g und der feinen und sehr atmungsaktiven Merinowolle lässt sich dieser Stoff das ganze Jahr tragen.


Dieses Bündel mit sehr differenzierten Motiven bietet eine schöne Auswahl an Stilen: unifarben, liniert, kariert, aber auch geometrische originelle Formen wie das Ton in Ton-Schachbrett oder die falschen Unis die mit einer Vielzahl von kleinen Punkten übersät sind.

 

Die Farbpalette ist klassisch (schwarz, marineblau, Königsblau, anthrazit etc.) aber zeichnet sich durch Spuren
bestimmter diskreter frischer Farben wie ocker, blassviolett, rot und türkisblau aus.

IMPERIAL TRILOGY

A suiting of rare excellence

Selten findet man Luxus – Anzüge, die eine solch herausragende Kombination von außergewöhnlicher Weichheit und stattlicher Pracht bitten. Scabal ist es gelungen, diesen majestätischen Stoff, IMPERIAL TRILOGY, zu kreieren.

 

Mit einem Gewicht von 230g und einer samtweichen 160 g Merinowolle, die 5 % Guanaco enthält, bietet Scabal jetzt einen Anzug, der sich, Dank atmungsaktiver Technologie, das ganze Jahr tragen lässt.

LAPIS LAZULI

sonderedition

Scabal ist stolz, Ihnen die neueste Lapis Lazuli-Kollektion vorstellen zu können. Diese Kollektion wird von einem Stein inspiriert, dessen Geschichte genauso tiefgründig wie seine berühmte ultramarinblaue Farbe ist.

 

Seit prähistorischer Zeit im Nahen Osten abgebaut, spielte der Stein in den mesopotamischen Kulturen eine bedeutende Rolle. In Sumer verlieh er den Göttern ihre Macht; in Babylon war er der königlichen Familie vorbehalten. Durch den Handel mit Babylon erwarben die ägyptischen Pharaonen das wertvolle Mineral.

 

Für sie hatte der Stein heilende Eigenschaften und er wurde von Heilern und Richtern getragen. Nach deren Tod wurde er den Pharaonen beigelegt. Lapis Lazuli wurde daher in zahlreichen königlichen Gräbern gefunden. Vielleicht am berühmtesten sind die Steine auf der Totenmaske des Knabenkönigs Tutanchamun.

 

Medaillons aus Lapis Lazuli belohnt wurden. Wie viele andere Elemente der griechischen Kultur wurde auch diese Praxis von den Römern übernommen und fortgesetzt. Die Römer entdeckten jedoch eine weitere, aufregendere Seite dieses speziellen Steins und verwendeten ihn häufig als Aphrodisiakum.

 

Sie gaben dem Stein auch seinen modernen Namen, wobei sie eine falsche Form des arabischen Wortes für „Stein“ verwendeten. Die natürliche Farbe des Steins war so auffällig, dass sein Name in zahlreichen Sprachen die Basis für das Wort „blau“ bildet, darunter im Französischen und Spanischen und sogar in einigen osteuropäischen Dialekten.

 

Bei den Künstlern der Antike war das Pigment sehr begehrt. Sie nannten es „ultramarin“, was „jenseits des Meeres“ bedeutet, da die Farbe eine unvergleichliche Ausdruckskraft hat. Die Herstellung dieses Pigments war schwierig, weswegen es den Angesehensten und Mächtigsten ihrer Zeit vorbehalten blieb.

 

Während der europäischen Renaissance war das Pigment so wertvoll, dass es teurer als Gold gehandelt wurde. Reines Pigment ist auch heute noch sehr teuer.

 

Religionen des Orients heißt es, dass der Stein das Zentrum der Lebenskraft ist und das dritte Auge öffnet.

 

Eine Mischung aus ultrafeiner australischer Super-150-Wolle und Kaschmir, versehen mit zu Pulver gemahlenem Lapis Lazuli-Fragmenten, besitzt ein Stoffgewicht von 280 g. Der subtile natürliche Schimmer wird durch die manuelle Bestäubung des Stoffes mit dem Pulver erreicht. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie unsere moderne, mechanische Produktion nach wie vor die erfahrene Hand der Meisterweber von Scabal benötigt.

 

Insgesamt sind 12 Designs erhältlich – 6 klassische und 6 zeitgenössische Interpretationen des Stoffes. Die distinguierten Designs, die aufgrund der hohen Nachfrage aus den Vorjahren übernommen wurden, umfassen drei Uni-Stoffe, die helle und dunkle Varianten des berühmten Blaus zeigen.

 

Außerdem werden zwei Streifenmuster mit breiten Streifen oder Nadelstreifen und ein exquisites diagonales Mikrodesign angeboten. Zu den neuen Designs zählen ein Hundszahnmuster und ein großes Glen-Karo. Zusätzlich sind 4 neue Streifendesigns erhältlich – 2 kontrastierende Nadelstreifenmuster und 2 ausgefallene Streifenmuster.

 

Die neue Lapis Lazuli-Kollektion von Scabal baut auf der überlegenen Tradition dieses edlen Steins auf, damit Sie den unvergleichlichen ästhetischen Reiz, der diesem Stein innewohnt, sowie die esoterische Geheimnishaftigkeit dieses wunderbaren Minerals genießen können.

NOBLE FLEECE

DER FADEN DER ZEIT

Die Geschichte von Noble Fleece liest sich beinahe wie die Geschichte des Stoffes selbst. Von weitem bietet der Stoff einen unnachahmlich schönen Anblick, der aber nur bei genauer Betrachtung voll gewürdigt werden kann. Wenn Sie den Stoff in die Hand nehmen, können Sie sehen, wie jeder einzelne Faden untrennbar von den anderen Fäden verwoben wurde.

 

Einzeln sind sie nichts weiter als ein einzelnes Garn, zusammen schaffen sie jedoch etwas Unvergessliches. So, wie 500 Jahre Geschichte mit dem Stoff verwoben sind, so sind alle Fäden dieser Geschichte miteinander verwoben. Gemeinsam erzählen sie die Geschichte von der unermüdlichen Suche von Scabal nach Perfektion. Wenn Sie den Stoff anfassen, können Sie fühlen, wie sich Tradition und Modernität mit exquisiten Ergebnissen vereinen.

Ein weiser Mann sagte einst, dass nichts wichtiger als die Familie ist, und Scabal ist von der Wahrheit dieses Satzes fest überzeugt. Daher widmete Gregor Thissen, Stoffhändler in der dritten Generation, sein Leben dem gleichen Unternehmen, dem auch sein Vater J. P. Thissen sein Leben widmete. Das ist auch der Grund, weswegen er zu der Auffassung gelangte, dass Änderungen notwendig sind, als er sah, wie hart das Geschäft für australische Merinofarmen in Familienbesitz mittlerweile geworden ist.

 

 

Gregor Thissen gründete den Scabal Noble Wool Club, eine Initiative für ökologische Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Fairness, die sich an australische Merinofarmen richtet.

 

Die Produktion der besten Wolle der Welt ist ein komplizierter Prozess. Der Boden, die Luft und die Umgebung, in der die Schafe leben, wirken sich alle auf das Endprodukt aus. Das Gleiche gilt für das Futter und das Wasser, das die Tiere jeden Tag zu sich nehmen. Diese natürliche Grundlage muss für zukünftige Generationen sorgfältig bewahrt werden. Das ist das Ziel des Scabal Noble Wool Clubs.

 

Mit dieser herausragenden Wolle dieser australischen Produzenten hat Scabal das Noble Fleece geschaffen. Der Stoff ist der Höhepunkt außergewöhnlicher menschlicher Leistungen auf den Gebieten Weberei, verantwortungsbewusste Landwirtschaft, tiefe Leidenschaft und einzigartige Zusammenarbeit. Jede Schnittlänge und jedes geschaffene Kleidungsstück ist eine Investition in einen Stoff, aus dem Scabals Zukunft gewoben wird – wahrhaftig ein Noble Fleece.

 

Zu dieser Kollektion gehören auch Noble Jacket und Noble Phantom.

NOBLE JACKET

NOBLE PHANTOM

ORCHID COLLECTION

EINE NEUE SINNLICHE ERFAHRUNG

Für den Kenner ist ein feiner Anzug immer ein Genuss - schön anzusehen und wundervoll anzufassen. Nun fügt Scabal dem eine dritte sinnliche Dimension hinzu – mit dem dezenten, aber exotischen Aroma hält die neue und exklusive ORCHID-Qualität Einzug in das Geruchssystem.

 

Schritt haltend mit seinem weltweiten Ruf für kreatives Flair und technische Innovation hat Scabal wiederum eine aufregende Entwicklung seiner feinsten Anzüge realisiert. ORCHID ist eine Super 150er Merinoqualität und wiegt 240g, ein perfektes Gewicht, das die meisten internationalen Scabal-Kunden quasi das ganze Jahr lang tragen können. Der natürliche Duft des Anzugstoffs ist diskret und bleibt auch nach sorgfältiger chemischer Reinigung im Gewebe. Die technischen Zauberkünstler von Scabal prognostizieren, dass er den normalen Lebenszyklus eines Anzugs aufwerten wird.

 

Schon die Azteken kannten die speziellen Qualitäten der Orchideenessenz und Träger von ORCHID werden die einzigartigen Vorteile einer sinnlichen Sensation genießen, die ihr Bekleidungserlebnis nur noch verbessern wird. Mit diesem neuen und einzigartigen Vorteil ergänzt Scabal die herausragenden Qualitäten seiner luxuriösen Kollektion.

 

Scabal hat 14 Dessins für ORCHID entwickelt. Die Farbpalette ist zurückhaltend, basiert auf feinen Blau- und Grautönen, die unter genauerer Betrachtung der Mikrodessins-Gewebe die Komplexität des ORCHID zeigt: modische unterbrochene und sehr feine mehrfarbige Streifen.

 

Die wichtigen natürlichen Merkmale feiner Wolle wurden dank der legendären Kenntnis der Spinn-, Web- und Verarbeitungsspezialisten im Scabal-Werk in West Yorkshire verbessert. Der Duft der farbenfrohen und duftenden Orchidee vervollständigt einen prächtigen und stimulierenden neuen Anzugstoff. ORCHID ist vom Wohlgeruch besonderen Luxus durchtränkt.

 

PRIVATE LINE

IHRE IN DAS TUCH EINGEWEBTE PERSÖNLICHE NACHRICHT

Scabal führt die Personalisierung nun noch einen Schritt weiter. Ab sofort besteht die Möglichkeit, einen Namen oder eine Nachricht in das Tuch weben zu lassen. Diese neue Kollektion hat den treffenden Namen „Private Line“. Auf diese, sehr elegante Weise setzt SCABAL den allgemeinen Trend zu mehr Personalisierung um.

 

„Private Line“ ist der Name der Stoffkollektion, bei der, der Kundenname in das Tuch eingewebt ist. Die Buchstaben des Namens stehen einzeln übereinander und ergeben so einen dezenten Streifen. Anstelle eines Namens ist es auch möglich, einen ganzen Text in das Tuch weben zu lassen, z.B. ein persönliches Motto, eine Liebesbotschaft, den Namen der Firma oder des Lieblings-Nightclubs oder gerne auch ein Gedicht. Vielleicht aber auch Hochzeits- und Geburtstage, welche man auf diese Weise sicherlich nicht mehr so leicht vergessen wird! Es gibt auch dem Geschäftsmann die Möglichkeit, einen Witz in seinen Businessanzug, der normalerweise 100% seriös sein muss, zu integrieren. So könnte er z.B. einen Stoff bestellen, in welchem „Falls Sie dies lesen können, stehen Sie etwas zu nahe“ eingewebt ist. Kurz gesagt, man sieht die menschliche Seite des Business-Mannes, je nachdem welchen Text er hat einweben lassen.

 

Dank neuer Technologien ist es nun möglich, ganze Sätze einzuweben; gerne als ununterbrochene Linie oder auch mit Lücken. Der Kunde hat die Wahl aus zwei Schriftarten: kyrillische oder lateinische Schrift. Zahlen können auch mit eingefügt werden. Es gibt keine Grenze bezüglich der Länge des Satzes, Ihrer Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

 

“Private Line” besteht aus einem Mix von 98% Wolle und 2% Kaschmir, es ist ein Super 180’s mit 260g/lfdm entstanden. Eine schöne Qualität mit einem herrlich-komfortablen Griff, erhältlich in navy-blau, schiefergrau oder auch schwarz.

 

Mindestabnahme sind 4,40m, die in der Scabal-eigenen Weberei in Huddersfield (GB) produziert werden. Die Breite des Tuches beträgt 150 cm. Alle Aufträge werden nach 3 bis 4 Monaten ausgeliefert.

ROMANCE

REINE KASCHMIRWOLLE FÜR EINEN MILDEN SOMMER

Kaschmir steht als Synonym für besonderen Luxus und außergewöhnliche Weichheit. Meistens wird diese einzigartige Wollsorte mit dem Winter assoziiert. Scabal möchte den Männern dieses Wohlgefühl auch im Sommer gönnen und kreierte deswegen den neuen Stoff „Romance“. Dieser 280-Gramm-Stoff ist aus reinem Kammgarn Kaschmir gefertigt. Ideal für Männer, die schon lange von einem eleganten Sommerjackett aus Naturmaterialien träumen.

 

Kaschmir stammt von einer Bergziegenart aus dem Himalaja. Nur die Flaumhaare des Unterbauchs werden für die Kaschmirwolle genutzt. Kaschmir ist eine der feinsten Naturfasern die es gibt und ist viel feiner als gewöhnliche Schafswolle. Die Fasern sind meistens kurz. Deswegen ist es technisch nicht einfach, daraus einen leichten Stoff zu weben. Bei der strengen Rohstoffselektion wählt Scabal nur die langen Fasern aus. So gelingt es Scabal dennoch, einen leichten Stoff von 280 Gramm aus reinen Kaschmirfasern zu weben. Ein feines Kaschmir-Kammgarn ist darüber hinaus eine Besonderheit.

 

„Romance“ fällt sehr weich und hat einen wunderbaren Griff. Reiner Kaschmir ist für seine außergewöhnliche Weichheit bekannt. Kaschmir zeichnet sich außerdem durch ein großes Atmungsvermögen und den herrlichen natürlichen Glanz der Faser aus.

 

Der Name „Romance“ wurde nicht zufällig gewählt. Er lässt an die Romantik stilvoller Reisen in der Landschaft Englands denken, an gemächliche Fahrten mit dem Oldtimer-Kabrio auf kurvigen Straßen, wobei unterwegs zum stilvollen Picknick im Freien, dem „Déjeuner sur l'herbe“, angehalten wird. Da Zeit heute ein Luxusgut geworden ist, sollten Sie sie in der Kleidung aus dieser erlesenen Wollsorte genießen.

 

Romance bietet Ihnen 27 verschiedene Wahlmöglichkeiten. Die Motive reichen von verschiedenen Karomustern über Fischgratmotive bis zu einfarbigen Stoffen. Naturtöne wie Braunschattierungen, Grün- und Sandfarben bilden den Löwenanteil dieser neuen Stofflinie. Sie hat eine ungekünstelte, stilvolle Ausstrahlung.

SUMMIT

DAS HÖCHSTE DER GEFÜHLE

SUNRISE

für besondere Männer mit Geschmack

Scabal suchte auf der ganzen Welt nach der feinstmöglichen Wolle, fand diese in Australien und kreierte daraus SUMMIT (= Gipfel, Höhepunkt). Dieser Stoff ist so weich, dass die Techniker bei Scabal die Wolle direkt als „very rare Wool“ titulierten.

 

SUMMIT ist aus einer äußerst feinen Faser gewebt. Der Faden dieses Garnes ist auf seiner gesamten Länge gleichmäßig. Um diese natürliche Qualität beizubehalten, hat Scabal absichtlich auf die Beimischung anderer Luxusfasern verzichtet. Das außergewöhnliche  Resultat ist ein Stoff, der seine Feinheit der australischen Wolle zu verdanken hat, die aufgrund ihrer natürlichen Konsistenz einen unvergleichbaren Glanz und Komfort zu bieten hat.

 

Um die natürlichen Eigenschaften von SUMMIT zu betonen, wurde die Wolle zu 100% nach traditionellen, handwerklichen Verfahren in der Scabal-Weberei in Huddersfield (England) verarbeitet. Sämtliche Schritte, vom Waschen der Wolle, über das Spinnen bis hin zur letzten Veredelung, geschehen in Huddersfield.

 

Selbstverständlich ist der Verarbeitung solch feiner Garne Grenzen gesetzt. Scabal hat jedoch schon in der Vergangenheit, als erster Tuchweber weltweit, Qualitäten wie Super 150’s, 180’s und 200’s angeboten. Mit SUMMIT geht Scabal nun noch einen Schritt weiter und präsentiert ein technisches Meisterwerk, welches bis vor kurzem noch unerreichbar schien.

 

SUMMIT ist ein ultrafeines Tuch, welches mit einem mittleren Gewicht von 280g/lfdm das ganze Jahr über getragen werden kann. Der Stoff hat einen vollen, edlen Griff und fällt sehr geschmeidig.

 

Am Ende des Produktionsprozesses wird SUMMIT noch traditionell mit einer Papierpresse dekatiert, wodurch sich der Komfort erhöht. Auch wird so sichergestellt, dass das Tuch schön fällt und sich später gut weiterverarbeiten lässt. SUMMIT besteht zu 100% aus Wolle, hat jedoch einen Griff, der sich problemlos mit dem von Kaschmir messen lässt. Ein Maßanzug aus diesem Stoff ist darum das höchste der Gefühle in puncto Komfort und Eleganz. SUMMIT wird in 14 Designs angeboten.

TREASURE BOX

SCABAL ENTHÜLLT SEINEN NEUEN SCHATZ

Die neue Stoffkollektion TREASURE BOX wird in einem eleganten Schmuckkasten präsentiert, der elf exklusive Stoffe enthält, die alle aus der erstklassigen Merinowolle Super 150 bestehen, in die Scabal Gold und Platin eingearbeitet hat. Zwei Stoffe beinhalten Platin, fünf werden von Fäden aus 24 Karat Gold durchzogen und vier Stück verfügen über Gold- sowie Platinfäden.

 

Diese Platin- und Goldeinarbeitungen der Kollektion TREASURE BOX heben die nachtblaue, anthrazitfarbene oder schwarze Wolle fabelhaft hervor und unterstreichen die Eleganz des Anzuges. Je nach ausgewähltem Motiv leuchtet das Edelmetall in vollem Glanz, bleibt aber gleichzeitig diskret. Für diejenigen die sich auskennen erscheint es wie ein Augenzwinkern.

 

VICUNA JACKETING

TIMELESS LUXURY

Mit Vicuna Jacketing schafft Scabal einen weiteren außergewöhnlichen Luxusstoff.  Eine Kreation mit Seide, welche dem Stoff noch mehr Stabilität und Kraft im Herstellungsprozess gibt.

 

Die Kollektion offenbart wahre Eleganz in 10 verschiedenen Designs. Vicuna ist in klassischen und zeitlosen Braun-, Dunkelgrau-, Blau- und Schwarz-Tönen erhältlich.

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EDDY's 2 Maß - & Änderungsschneiderei Freiburg